Erleben Sie ein unvergleichliches Konzert mit Klavier und Harfe, zwei Instrumenten, die sich so ähnlich und doch gleichzeitig so verschieden sind.

Lauschen Sie dem musikalischen Dialog, der sich zu einem harmonischen Miteinander verbindet.

Von temperamentvoll bis sphärisch, von klagend bis fordernd -

Genießen Sie ein buntes Konzertprogramm mit Werken von Barock bis ins frühe 20. Jahrhundert.

Hörbeispiele

Vita Richard Damas

 

Richard Damas, geboren in Lyon (Frankreich), nahm Klavierunterricht bei Alain Planès.

Er studierte an der staatlichen Hochschule für Musik und Tanz in Lyon ("Conservatoire national supérieur de musique et de danse de Lyon") und anschließend am "Royal Northern College of Music" in Manchaster (England), wo er den Schubertpreis und den Beethovenpreis als Mitglied eines Klaviertrios erhielt. Richard ist zudem Preisträger für die beste Darbietung einer klassischen Sonate von Haydn beim internationen Klavierwettbewerb in Sofia (Bulgarien). Als Solist nahm er an diversen Festspielen teil, beispielsweise in Frankreich, England und Malaysia. Die europäische Uraufführung des Werkes "Evolutions" des amerikanischen Komponisten Richard Felciano rundet sein bisheriges Wirken ab.

Neben verschiedensten CD-Einspielungen und Projekten im Kammermusikbereich, gibt Richard sein Wissen und Können als Pädagoge an der Joseph-Schmidt-Musikschule Berlin weiter.

 

Hier geht es zur eigenen Homepage des Künstlers:

www.richard-damas.com